Zwar habe ich bereits einen Guide geschrieben, in welchem es darum ging, wie man einen Remote Desktop mit LXDE und dem TightVNCServer unter Ubuntu / Debian aufsetzt, doch des öfteren kam es u.A. bei mir dazu, dass der Remote Desktop nur ein graues Bild zeigte und nicht mehr. Deshalb habe ich mich etwas umgesehen und jetzt eine neue „Zusammenstellung“ fertig – gleich noch in Form eines Install-Scripts! Um diesen zu nutzen, gibt es folgende beide Methoden:

 

1.

wget http://content.bitforce.io/scripts/install_lxde.sh && bash install_lxde.sh

2.

curl http://content.bitforce.io/scripts/install_lxde.sh | bash

 

Ich empfehle die 2. Methode, da sie die einfachste ist und keinen Skript hinterlässt. Der Skript installiert das LXDE Desktop Environment, als VNC Server den VNC4Server und zusätzlich noch Firefox. Führt man den Skript aus, sieht das folgendermaßen aus:

LXDE Remote VNC Desktop auf Debian / Ubuntu – Install-Script
Markiert in:                                                                                                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*